Der Markusplatz

Der Markusplatz ist das Zentrum der Oberstadt, der Hauptplatz der einstigen Ortschaft Gradec.

Im Mittelpunkt des Platzes befindet sich die Pfarrkirche des Heiligen Markus, die Mitte des 13. Jahrhunderts erbaut wurde. Aus dieser romanischen Bauphase sind drei Kirchenschiffe mit massiven Säulen erhalten geblieben. Die gotischen Gewölbe und das Sanktuarium wurden in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts gebaut. Zu dieser Zeit entstand auch ein Teil des Südportals mit 15 Nischenstatuen, von denen einige im Jahre 1420 von den Meistern der Familie Parler aus Prag geschaffen wurden.

Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Markuskirche von Herman Bollé im neugotischen Stil renoviert. Damals entstand auch das Dach mit dem Wappen des Dreieinigen Königreiches Kroatien, Dalmatien und Slawonien und dem der Stadt Zagreb. Das Innere der Kirche renovierten zwischen 1936 und 1938 der Bildhauer Ivan Meštrović und der Maler Jozo Kljaković. Von den Werken Meštrovićs befinden sich dort: das große Kruzifix über dem Hauptaltar, die Pietà in der Apsis und das silberne Kreuz sowie in der Südapsis die Marienfigur als Bauernfrau.

Kljaković verzierte die Wände mit Fresken, die Szenen aus dem Alten und Neuen Testament zeigen. In der Nebenkapelle der Heiligen Fabian und Sebastian malte er Szenen aus der kroatischen Geschichte.

Der Banal-Hof am Markusplatz Nummer 1 ist Sitz der kroatischen Regierung und des Premierministers. Der Palast wurde Anfang des 19. Jahrhun-derts gebaut und war von 1808 bis 1918 Sitz der kroatischen Bane. Hier lebte und starb auch der legendäre Ban Josip Jelačič.

An diesem Ort tagt das kroatische Parlament seit seiner ersten Sitzung im Jahre 1737. Sein heutiges Aussehen erhielt das Gebäude Anfang des 20. Jahrhunderts. Hier wurden wichtige Entscheidungen wie die Trennung von Österreich-Ungarn im Jahre 1918 und der Austritt aus Jugoslawien 1991 getroffen.

INFORMATIONEN ÜBER DAS CORONAVIRUS

Bekannte über Zagreb

Flogging Molly

Flogging Molly

Wir genießen diesen Dienstag in Zagreb. Bald machen wir uns auf den Weg zur Hauptbühne auf dem INmusic Festival.

Quelle: INmusic festival

Courtney Thorne Smith

Courtney Thorne Smith

Danke für eine der besten Hotelerfahrungen überhaupt. Unsere Zimmer waren wunderschön, das Personal ausgezeichnet, jeder Augenblick war ganz besonders. Und Zagreb... zauberhaft! Nur das Beste!

Source: Esplanade Zagreb Hotel

Foals

Foals

Wir sind wegen unseres ersten Auftritts in Kroatien aufgeregt und überglücklich, weil wir Zeit hatten, ihre wunderschöne Stadt zu besichtigen.

Quelle: INmusic festival

David Byrne

David Byrne

Die umliegenden Berge auf der einen Seite der Stadt ausgenommen, ist Zagreb perfekt zum Radfahren. David Bryne (Talking Heads) anlässlich des Erscheinens seines  Buches Bicycle Diaries. 

Source: www.mvinfo.hr

Chris Urbanowicz

Chris Urbanowicz

Ich erinnere mich an unseren Auftritt beim INmusic Festival. Wir können es kaum abwarten, unsere Fans wiederzusehen. Ich glaube, dass es sehr aufregend werden wird. 

Source: www.tportal.hr

Alex Kapranos

Alex Kapranos

Alex Kapranos (Franz Ferdinand) schrieb auf seinem Blog über Zagreb:  http://bit.ly/nO3yin

Source: www.guardian.co.uk

50Cent

50Cent

Ich habe mich ganz besonders auf Zagreb gefreut, vor allem, weil meine Mutter mit mir reiste. Meine Leute haben vorher alles genau erforscht, damit wir es schaffen, die wichtigsten Sachen in der Stadt zu sehen!

Source: Hotel Antunović Zagreb

Melanie Fiona

Melanie Fiona

Es tut mir leid, dass ich nicht länger bleiben und ein wenig mehr von der Stadt sehen konnte, aber Jarun mit dem See und den Nachtclubs hat mich begeistert. Es hat alles was man für eine gute Party braucht. 

Source: Hotel Antunović Zagreb

The Fratellis (Jon)

The Fratellis (Jon)

Ich bedanke mich bei allen, die zum INmusic Festival gekommen sind, um uns zu sehen! Wir sind begeistert von der Stadt und hoffen, dass wir uns wiedersehen werden.

Quelle: INmusic festival

Wolfmother

Wolfmother

Der Ort, an dem das Festival stattfindet und Zagreb, in dem wir einen ausgeprochen entspannten Vormittag verbracht haben, sind wunderschön. 

Quelle: INmusic festival